Archiv | estación:escenario RSS feed for this section

Shout it out loud!

21 Jul (c) A. Breite / Grafikdesign

Shout it out loud. Deutsch-Spanisches Theatercamp in Leipzig-Grünau.

(c) A. Breite

Die junge Kulturinitiative estación:escenario organisierte vom 21. bis 26. August 2012 ein binationales Theaterprojekt in Leipzig-Grünau. 15 Jugendliche aus Spanien und Deutschland lebten eine Woche lang zusammen im KOMM-Haus und machen Theater. Zum Abschluss traten sie beim Schönauer Parkfest auf.

Aufführungstermine:
26.08.12 | 18.00 Uhr | Schönauer Parkfest
26.08.12 | 20.30 Uhr | KOMM-Haus, Selliner Str. 17


Bei der Durchführung und Organisation des binationalen Projekts „Shout it out loud“ unterstützte ich estación:escenario, eine junge Kulturinitiative aus Leipzig. Zusammen mit dem spanischen Theatermacher Rubén Hinojosa begleite ich die Jugendbegegnung theaterpädagogisch.

gefördert durch:
Stadt Leipzig, Amt für Jugend, Familie und Bildung | Fonds Soziokultur | Studentenwerk Leipzig, Kulturförderung

Advertisements

La zapatera prodigiosa

22 Jul

La zapatera prodigiosa. Eine Stückentwicklung der spanischsprachigen Theatergruppe estación:escenario. Nach Federico García Lorca.

Zapatero und Zapatera leben in verschiedenen Welten, getrennt durch die messerscharfen Zungen der Nachbarinnen. Der eigentliche Protagonist ist aber die poetische Sprache García Lorcas, die mal über die Bühne donnert, mal leise über sie hinwegschwebt. Die Worte scheinen geradezu gesungen zu werden und ihre Bedeutung erschließt sich nicht durch ihren Inhalt, sondern ihren Klang.

Probenzeitraum: Oktober 2009 – Juli 2010
Premiere: 22. Juli 2010
Weitere Vorstellungen: 23. Juli 2010
Ort: DachTheater, Leipzig

Regie: Katharina Wessel
Förderung: Studentenwerk Leipzig | StudentInnenrat Leipzig

Link: http://www.haus-steinstrasse.de/dachtheater/2010/07/

ventana sobre la palabra

5 Jul

ventana sobre la palabra. un collage de textos
Eigenproduktion der spanischsprachigen Theatergruppe estación:escenario.

Magda schneidet Wörter aus Zeitungen aus. Mit Hilfe dieser Wörter und unter Einbeziehung ihrer Lieblingsfiguren aus Literatur und Musik erlebt Magda völlig absurde Abenteuer…
Aber nur in ihrem Kopf, denn ihr eigenes Leben spielt sich schon seit langer Zeit hinter verschlossenen Türen ab. Magda hat sich eingesperrt und den Schlüssel weg geworfen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach ausschließen, sie kriecht aus den Ecken hervor und schimmert auch in der schönsten Phantasie durch.

Mit Texten von:

Eduardo Galeano, Ventana sobre la palabra | Miguel Saavedra de Cervantes, Don Quijote | Mijail Bulgakov, Don Quijote | Nacha Pop, Lucha de gigantes  José de Espronceda, Canción del pirata | William Shakespeare, La tempestad  Prosper Merimée, Carmen | Georges Bizet, Carmen | estación:escenario

Probenzeitraum: Oktober 2008 – Juli 2009
Premiere: 5. Juli 2009
Weitere Vorstellungen: 6. Juli 2009, 24.+ 25. Oktober 2009
Ort: DachTheater, Leipzig

Regie: Katharina Wessel
Förderung: Studentenwerk Leipzig | StudentInnenrat Leipzig
Kooperation: deutsch-spanische Freundschaft Leipzig e.V.

Link: www.haus-steinstrasse.de/dachtheater/2009/10/ventana_sobre.html